Öffentliche Datenbank zum Anzeigen verschwundener und gefundener Mobiltelefone.
Eine "Verloren" Anzeige kostet 3 Euro, eine "Gefunden" Anzeige ist gratis.

Neueintrag: auf das gelbe Bürzel klicken !

Status:Verloren
Stadt_Ort:Osnabrück
Hersteller:Sony
Typ:Z5
Farbe_Merkmale:grün
IMEI:354577076847341
Kartennummer: 
EMail:
Kontaktnummer:015737736656
Bemerkungen:Wurde samt externem Akku am 28.9.2018 in der R11 an der Bushaltestelle "Westerkappeln, Bahnhof" oder auf dem Bussitz liegengelassen. --- In der Klapphülle befindliche Buskarte wurde in Georgsmarienhütte aufgefunden. Das Handy wurde polizeilich als gestohlen/Fundunterschlagung gemeldet. Finderlohn von 50 Euro ausgeschrieben an denjenigen, der Hinweise liefert, der zur Ergreifung des "Finders" und/oder zur Wiederbeschaffung des Handys führen.
Datum:28.9.2018


Hinweis: Wenn Sie auf das Feld "Abschicken" klicken erklären sie sich mit der Datenschutzerklärung einverstanden

Bei Neueintrag im Feld Status: Verloren, Gestohlen, Gefunden oder Registriert wählen !

Die IMEI Nummer steht in den Unterlagen oder wird durch Drücken der Tasten
*#06# (Stern - Raute - 06 - Raute) auf dem Telefondisplay angezeigt.

Eine Verlustanzeige kostet 5 Euro, "Gefunden" Einträge sind kostenlos. Nach der Bezahlung wird die Verlustanzeige
zusätzlich an 50 000 Menschen getwittert und gefacebookt!



Zurück zur Gesamtübersicht klick - hier:


Um die Datenbank zu durchsuchen genügt es auf Suchen zu klicken und eine oder mehrere Variablen einzugeben,
z. B.: "Verloren" und "Samsung", oder die ersten vier oder fünf Zahlen der IMEI.
Diese Funktion taugt auch dazu um dubios erworbene Handys auf Diebstahl zu checken.

Alle Details zum jeweiligen Handy werden HIER durch Klick auf die in der linke Spalte stehende rote Status - Angabe angezeigt.



Das Handy und Smartphone Fundbüro https://Handy-Verloren.de empfiehlt aus Datenschutzgründen mindestens die letzten beiden Ziffern Ihrer IMEI durch ein X ersetzen.

Wenn ein Eintrag auf Handy-Verloren.de wieder entfernt werden soll genügt eine Mail an das Handy Fundbüro: info@handy-verloren.de

An den Finder:

Beidseitig lukrativ ist die Version:
Du findest - ich geb Finderlohn !

oder:

Ich such mein Handy wie ein Wilder
denn darauf sind versau.. aeh Kinderbilder.

oder:

Behalt es nicht, das wäre schlecht
weil ich es gerne wieder möcht.
Ein Handy ist am meisten wert
für den dem es schon lang gehört,
darum verstecks jetzt nicht im Schrank
gibs lieber mir, kriegst Geld als Dank!

An den Dieb:

Rücks wieder raus eh man dich fasst
dann gibt es Finderlohn statt Knast !

An den Registrateur:

Wenn Du´s verlierst muss keiner raten
denn hier stehn Deine Handydaten !




Hier gehts zu Smartphone-Verloren.de

Hier gehts zum Impressum und zu einem Whatsapp Glückskeks